• Jahr: 2015
  • Entwickler: Sam Barlow
  • Plattform: Windows, Mac, Android, iOS
  • Altersfreigabe: FSK 12
  • Geeignet für: ab Klasse 9
  • Fachbezug: Englisch, Deutsch (Literaturunterricht)

Man hört einen älteren Computer hochfahren und nach einiger Zeit erscheint eine Programmoberfläche mit einer Suchleiste, in der ‚murder‘ steht. Bestätigen Spielende den Begriff, erscheinen fünf Videos: In den Mitschnitten von Polizeiverhören ist eine junge Frau zu sehen, die im ersten Video noch überrascht ist, dass Simons Tod ein Mord war und im vierten Mitschnitt einen Anwalt verlangt.

Dies ist der Beginn der interaktiven Kriminalgeschichte Her Story, in der ein Verbrechen rekonstruiert und vor allem das Motiv ermittelt werden sollen. Dazu können Spielende in einer virtuellen und fragmentierten Datenbank einzelne Mitschnitte von Verhören suchen und ansehen. Diese sind allerdings nicht chronologisch geordnet, sondern nur mit Hilfe von Suchbegriffen, die in die Suchmaske der Datenbank eingegeben werden können, einsehbar.

Die nicht chronologisch geordnete Datenbank steht dabei den Spielenden beim Erschließen der Geschichte im Weg, da mit einem Suchbegriff nur fünf Treffer ausgegeben werden. Wird der Name des Toten eingeben, zeigt die Programmoberfläche nur die ersten fünf von 61 Videos an. Die Herausforderung besteht also darin, die Suchbegriffe so auszuwählen, dass möglichst alle Verhörmitschnitte gesehen werden.

Die sich entfaltende Geschichte um Hannah Smith und ihrer Zwillingsschwester Eve sowie den Mord an Hannahs Lebensgefährten Simon müssen sich Spielende selbst aus dem Puzzle an Mitschnitten der Verhöre ermitteln. Damit erarbeiten sie sich einen eigenen ‚Leseverlauf‘ der vorgegebenen Geschichte.

Das Spiel, das nur in englischer Sprachausgabe erhältlich ist, ist nicht nur den Englischunterricht, sondern gleichfalls für den Deutschunterricht ab der neunten Klasse geeignet. Im Fokus des narrativen Spiels stehen die Figurenperspektive und die genaue Wahrnehmung sprachlichen Materials auf Bild- und Textebene. Aufgrund der Erzählstruktur, die einem Rhizom ähnelt, ist insbesondere die narrative Handlungslogik eine Herausforderung für Lernende.

Der Versuch des Nachvollzugs der Figurenperspektive ist Ziel des Spiels und gleichfalls Triebfeder der Narration und Interaktion. Es wird versucht, die Situation, in der sich die Figuren befinden, zu verstehen und zu ergründen, was eigentlich geschehen ist. Die zu wählenden Suchbegriffe sind dabei nicht nur narrative Verknüpfungen zwischen den Videos, sondern zugleich auch Anschlussstellen für das nötige Fremdverstehen einer literarischen Figur. Dabei spielt das genaue Beobachten der Mimik und des Verhaltens der Figuren eine große Rolle, sodass ein genaues ‚Lesen‘ des Spiels hilfreich und eben auch erforderlich ist.

Her Story fasziniert und fordert Spielende auf der literarischen Ebene der dramaturgischen Handlungslogik, denn diese ist zum einen hoch dynamisch und zum anderen mit unzähligen Leerstellen besetzt, die Spielende mit eigenen Vermutungen füllen müssen. Die Suchbegriffe werden während des Spielens frei gewählt und können aus den Inhalten eines Videomitschnitts identifiziert werden, um die Zusammenhänge der Geschichte weiter aufzudecken. Dies gelingt nicht nur auf Ebene der Aussagen der Protagonistin(nen), sondern auch mithilfe von Datums- und Zeitangaben sowie visuellen Hinweisen (wie beispielsweise der Tätowierungen der Protagonistin[nen]). Damit entsteht ein individuelles Geflecht von Videos, in dem die Spielenden sich zurechtfinden und zwischen den Mitschnitten narrative Verbindungen herstellen müssen. Die nicht lineare Struktur der Narration ist die zentrale Herausforderung des Spiels und somit nicht nur motivierender Ausgangspunkt des Gameplays, sondern bietet zudem unzählige Reflexionsanlässe, indem die gewählten Suchbegriffe genauer untersucht werden.  Lernende müssen demnach dazu in der Lage sein, Inhalte auf unterschiedlichen medialen Ebenen zu erfassen und in einen Zusammenhang zu bringen, damit die anspruchsvolle Geschichte in Her Story überhaupt nachvollzogen werden kann.