Honigbiene VR

Es summt und brummt von allen Seiten, Bienen schwirren auf unsichtbaren Straßen von links nach rechts, krabbeln über- und untereinander und das alles in nur einem einzelnen Bienenstock – das Chaos scheint hier vorprogrammiert. Wie es den Mitgliedern eines Bienenvolkes trotzdem gelingt, die anfallenden Aufgaben koordiniert zu erledigen, erleben die Spielenden hautnah mit der vom SWR zur Verfügung gestellten Anwendung Honigbiene VR.

Das Spiel beginnt inmitten einer Wiese, auf der sich die Bienenstöcke befinden. Mit dem kleinen Zielpunkt auf der Bildschirmmitte können die Spielenden auf die jeweiligen Stationen deuten. Mit optimaler Sicht auf die Dinge werden nun die einzelnen Aufgaben und Funktionen der jeweiligen Bienen durch einen Sprecher erklärt, während die Bienen die Tätigkeiten handelnd veranschaulichen.

So erfährt man bspw., welche Bienen für den Nachwuchs, für das Sammeln von Nahrung oder für das Säubern und Ausbauen der Waben zuständig sind oder – auch an die Sicherheit muss gedacht werden – die Security eines Bienenstocks bilden.

Honigbiene VR gewährt einen interessanten Einblick in den sonst für Außenstehende verschlossenen „Lebensalltag“ verschiedener Bienen eines Bienenstocks, die jeweils unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen haben. Der Ablauf hält sich dabei an das didaktische Prinzip „Vom Bekannten zum Unbekannten“: Blickt man zu Beginn von außen aus einer menschlichen Perspektive heraus auf die Waben, erhält man im Verlauf der Anwendung die Möglichkeit, sich in eine kleine Wabe zu begeben, um die Abläufe rund um den Nachwuchs aus Sicht einer Biene zu beobachten und kennen zu lernen. Um sich im Bienenstock zurecht zu finden, ist ein gewisser Orientierungssinn von Vorteil, da die Anwendung dem Spielenden durch vielfältige Perspektiven einen Einblick in den Bienenstock gewährt. Durch die leicht versteckten Erkennungspunkte der Stationen wird hierbei allerdings insbesondere der Entdeckergeist der Spielenden angesprochen, sodass es immer wieder Neues in der Bienenwelt zu entdecken gibt.